Basiswissen für Menschen mit Hund

Die Videos sind in schweizerdeutscher Sprache. Die Version in Hochdeutsch folgt.

Unerlässliches Basiswissen zum besseren Verständnis der Philosophie der Lebensschule-Mensch-Hund im täglichen Umgang mit dem Hund.

Die Lebensschule-Mensch-Hund vermittelt keine Methode, sondern eine Philosophie. Methoden sind kurzzeitig auswechselbar. Philosophie im Umgang mit dem Hund ist eine Herzensangelegenheit.

Dieser Kurs ist Grundlage fürs Leben und fliesst, bis ins letzte Detail von allem was ist und sein kann, im Umgang mit dem Vierbeinigen Freund, hinein.

Die Anwendung und Umsetzung des Kurses Basiswissens im Alltag, des Welpen, des Junghundes und/oder späteren erwachsenen Hundes ist ausschlaggebend und entscheidend, wie sich der Hund an meiner Seite, ein Leben lang, verhalten wird. 

Egal ob du einen Welpen, einen Junghund oder einen erwachsenen Hund in deine Familie aufgenommen hast.

Der Kurs ist vor allem auf Vertrauens- Beziehungs- und Bindungsförderung aufgebaut.

Experten sagen: Für 2/3 des Wesens des Hundes ist der Hundehalter, also du, verantwortlich. Der Rest ist Genetik.

 

In  235 Videos mit über 16 Stunden Dauer
vermitteln wir dir in 13 Kapiteln und über 210 Lektionen
Basiswissen für Menschen mit Hund für den Alltag in schweizerdeutscher Sprache

mit dem Ziel:

Du und dein Hund, wann du willst, wo du willst, solange es dir und deinem Liebling Spass macht.

Alle Videos wurden in der Praxis auf dem Ausbildungsplatz gefilmt.
Erlebe uns live und ungeschminkt.

 

Massage am Hund, Antijagdtraining, Antigiftködertaining, Erste Hilfe, Persönlichkeitstraining, Atemtechnik und Stimmschulung, sind bei uns im Kurs enthalten.

Die Ausbildung erfolgt ohne Futter. Blindenführhunde, Polizei und Militär bilden weitestgehendst ebenfalls futterlos aus. Es gibt also keine höhere Ausbildung für Ihren Hund als die futterlose Grundausbildung der Lebensschule-Mensch-Hund. Zudem vermitteln wir, als ausgebildete Spiel- und Motivationstrainer, die Spiel- und Motivationslehre für Mensch und Hund. Weiter besuchten wir während fast zehn Jahren den Freilandwolfsforscher Günther Bloch in Seminaren und Workshops bei seinen Besuchen in der Schweiz. Tiefes und grundlegendes Wissen über den Hund hat sich hier in unsere Herzen gebrannt.

Begleitet wurde das TEAM der Lebensschule-Mensch-Hund in den letzten Jahrzehnten von 4 Hovawarten und 2 Rhodesian Ridgebacks. Hunderassen, die anspruchsvoll sind und von denen wir unendlich viel Alltagswissen und Alltagserfahrungen in diesen Kurs integrieren konnten. Dieses Wissen geben wir gerne weiter, denn nichts ist wichtiger als der gemeinsame Alltag.

Der Hund braucht vor allem einen verlässlichen Menschen an seiner Seite.

Den Weg dazu zeigen wir dir in diesem Basiskurs.

Wir freuen uns, wenn du uns dein Vertrauen schenkst.

Zugang freischalten
 

Der klare und unvergleichliche Vorteil der Onlineunterlagen ist,
du bestimmst das Tempo und du kannst das von uns vermittelte Wissen immer und immer wieder ansehen oder anhören.
Das wiederholte Ansehen und Anhören der Lektionen sowie das Lesen der Infos wirkt wie geführtes Mentaltraining.
Dass diese Vorgehen Langzeit-Tiefenwirkung zeigt, weiss ich aus eigener Erfahrung.

Ein normaler Kurs ist nach ein paar wenigen Wochen vorbei.
Bei unserem Onlinekurs hast du lebenslangen Zugang zu den umfassenden Informationen,
sei es zu Hause auf dem Sofa oder in den Ferien und zwar mit Smartphone, mit Tablet oder mit dem PC.

Es gibt viele Methoden oder Konzepte im Umgang mit dem Hund.
Wir vermitteln eine Lebensphilosophie, die sich auch im Namen der Hundeschule wiederspiegelt.
Die Kunst und das Ziel ist, unsere Philosophie zu leben lernen und im Herzen mitzutragen.
Basis dazu sind unsere unvergleichlichen Kernkompetenzen welche tiefes Grundwissen voraussetzt
und welches wir dir gerne weitervermittleln.


Kapitel:


1

Allgemeines im Umgang Mensch-Hund

8 Lektionen

  • Verhalten in der Gesellschaft
  • Hundegerechte Kleidung
  • Schutzhaltung
Ansehen

2

Wolfsgesetze

4 Lektionen

  • Genetik des Hundes
  • 94 : 6 Prinzip
  • Formale Dominanz
Ansehen

3

Artgerechte Spielformen

14 Lektionen

  • Vertrauensbeweis
  • Objektfreies Spiel
  • Objektspiel oder Beutespiel
Ansehen

4

Schleppleinentraining

15 Lektionen

  • Lernen am Erfolg verhindern
  • Alternatives Verhalten anbieten, welches Spass macht
  • Rückruf festigen
Ansehen

5

Abbruchsignale
Freiraumbegrenzung
Respekt

23 Lektionen

  • Erkennen, dass ...
  • ... es um die Sicherheit meines Hundes geht
  • ... wir mit unserer Körp ...
Ansehen

6

Erlebnis- und Abenteuerspaziergang

16 Lektionen

  • Wir gehen auf einen Spaziergang, Hund geht auf die Jagd
  • Intuitive Beschäftigung
  • Beschäftigung vor Bewegung
Ansehen

7

Nasenarbeit

22 Lektionen

  • Artgerecht - Naturnah - Alltagstauglich
  • Nasenarbeit im Alltag, nur ich und mein Hund
  • Suchübungen zu Hause
Ansehen

8

Aufmerksamkeitsbereiche

25 Lektionen

  • Der Hund schenkt mir eigendynamisch seine Aufmerksamkeit, wie gehe ich damit um?
  • Wie hole ich mir bei meinem Hund seine Aufmerksamkeit?
Ansehen

9

Grundhaltungen,
seitliches Gehen mit und ohne Leine
Rückruf und Folgetrieb

12 Lektionen

  • Grundsätzliche Erklärungen
  • Die hohe Kunst der Spiel- und Motivationslehre
  • Intrinsische Motivation
Ansehen

10

Erste Hilfe
Gesundheit
Pflege

35 Lektionen

  • Das Wichtigste von A wie Augen bis Z wie Zecken ...
  • Kastration Rüde und Hündin
  • Die intakte Hündin, Läuf ...
Ansehen

11

Geschicklichkeit
Hirntraining
Haushalthilfe

15 Lektionen

  • Benötigt wird ein offenes Herz und ...
  • ... einen wachen Geist
  • Ideen zum beschäftigen d ...
Ansehen

12

Vertrauen

15 Lektionen

  • Der Hund lässt im Vertrauen geschehen
  • Motivieren, Führen oder Heben
  • Bindungsstatus beachten
Ansehen

13

Spiel und Spass zu zweit

17 Lektionen

  • Spiel und Spass steht im Vordergrund
  • Ohne Hilfsmittel
  • Nur du und dein Hund
Ansehen




 
Autor dieser Lernplattform

Hans-Jürg Winistörfer

  • Erwachsenenbildner
  • Lebensberater
  • Welpenspielgruppenleiter von original Prägungsspieltagen nach Kynologos
  • Spiel und Motivationstrainer, ausgebildet bei Ekard Lind
  • Langjährige Aus- und Weiterbildung beim Freilandwolfsforscher Günther Bloch (l)
  • Lebenslange Erfahrung mit anspruchsvollen Hunden, von denen wir viel lernen durften

Bei uns darf der Hund Hund sein.

Du darfst deinen Hund lieben, wie dein eigenes Kind,
ABER behandle ihn wie einen Hund,
das hat er verdient.

Lebensschule-Mensch-Hund.ch