Herzlich willkommen auf der Online-Lernplattform der Lebensschule-Mensch-Hund

 


2 Minuten Video

Das Video ist in schweizerdeutscher Sprache. So kannst du den "Hörtest" machen, ob du schweizerdeutsch verstehst.
 

Naturnahe Ausbildung
Die Lebensschule-Mensch-Hund steht für eine naturnahe Ausbildung. Viele der Basisübungen haben wir «der Natur abgeschaut», sind also genetisch verankert und deshalb unwahrscheinlich wertvoll.

Der Alltag ist entscheidend
Wer Dressur, Konditionierung, Siegertreppe und Pokal im Hinterkopf hat, liegt bei uns falsch. Für die Lebensschule-Mensch-Hund ist der ALLTAG entscheidend.

Onlineunterlagen mit lebenslangem Zutritt wirken wie Mentaltraining
Der klare Vorteil der Onlineunterlagen ist, du bestimmst das Tempo und du kannst das von uns vermittelte Wissen immer und immer wieder ansehen oder anhören. Das wiederholte Ansehen und Anhören der Lektionen sowie das Lesen der Informationen wirkt wie geführtes Mentaltraining. Dass dieses Vorgehen Langzeit-Tiefenwirkung zeigt, weiss ich aus eigener Erfahrung.

Ein normaler Kurs ist nach ein paar wenigen Wochen vorbei.
Bei unserem Onlinekurs hast du lebenslangen Zugang zu den umfassenden Informationen,
sei es zu Hause auf dem Sofa oder in den Ferien, und zwar mit Smartphone, mit Tablet oder mit dem PC.

Basiswissen, statt Methoden
Es gibt viele Methoden oder Konzepte im Umgang mit dem Hund.
Wir vermitteln eine Lebensphilosophie, die sich auch im Namen der Hundeschule widerspiegelt.
Die Kunst und das Ziel sind, unsere Philosophie zu leben, lernen und im Herzen mitzutragen.
Basis dazu sind unsere unvergleichlichen Kernkompetenzen, welches tiefes Grundwissen voraussetzt.

Methoden wurden von Menschen ausgedacht. Genetisches Wissen ist der Ursprung des Wissens und die unumstössliche Wahrheit. Dieses Wissen geht unendlich viel tiefer.

Ausbildungs- und Kernkompetenzen
Unsere Ausbildung ist geprägt von der Philosophie vom renommierten Schweizer Unternehmen Kynologos.ch, welches sich schwerpunktmässig mit der Verhaltens- und Wesensentwicklung des Hundes beschäftigt. Hinter Kynologos stehen das Forscher- und Autorenteam Heinz Weidt, Dina Berlowitz und Dr. Andrea Weidt.

Die Spiel- und Motivationslehre brennt zusätzlich und tief in unseren Herzen. Alles ist Spiel, lautet unsere Devise. Ausgebildet wurden wir von Ekard Lind persönlich, welcher die Spiel- und Motivationslehre in Europa mit Vorträgen, Seminaren, DVDs und Büchern bekannt gemacht hat.

Wie Wölfe denken, hat uns der Freilandwolfsforscher Günther Bloch ins Herz gemeisselt. Fast ein Jahrzehnt durften wir in vielen Workshops, Seminaren und Kursen tiefe naturnahe Erkenntnisse erlangen.

Seit 1982 durften wir 6 eigene Hunde durchs Leben begleiten. Die daraus entstandene Lebenserfahrung mit Hunden runden unvergleichlich und eindrücklich unsere Kernkompetenzen ab.

Beziehung statt Futterlocken
Die Grundausbildung erfolgt ohne Futterbelohnung. Wir belohnen mit artgerechten Spielformen. Das bedeutet, das körpereigene Belohnungssystem wird aktiviert und Botenstoffe werden gebildet. Das Tun als solches ist die Belohnung selbst.

Fazit
Tauche ein, und erlerne einen völlig anderen Umgang mit dem vierbeinigen Partner Hund, die zwischenartliche Lebensfreude und Lebenslust wird dich lebenslang belohnen.

Mehr über mich findest du hier

 

Ein ganz besonderer Dank geht an unsere Hunde

Unseren Hovawarten Silas und Hera (Vater und Tochter) danken wir für alles, was wir von euch lernen durften.
Ohne euch, wären wir nicht das, was wir heute sind.
DANKE

Unsere Hovawarten Hera und Brian (Silas-Nachfolger)
Bei Brian haben wir das gesamte Wissen in seine Ausbildung einfliessen lassen und er ist ein absolut toller Hund geworden.
Dabei haben wir aber nie vergessen, er war ein Hund, ein unkastrierter Rüde und ein Hovawart.
Danke auch dir Brian, für dein unvergleichliches Wesen.

 

Ein herzliches und grosses DANKE geht natürlich an …

  • Meine Frau Doris für die unermüdliche Unterstützung und die konstruktive Zusammenarbeit.
  • Unserer besten Freundin und TEAM-Mitglied Daniela für die Tipps, die freundschaftliche Zusammenarbeit
    sowie die hilfreichen und weiterführenden Hinweise. Danke auch, dass wir so viele interessante Videos mit deinem
    tolle Rhodesian Ridgeback Rüden Chumani machen konnten.
  • An Pascal von salesangels.org fürs "Antreiben" und Coaching ohne dich, hätte ich es nicht geschafft.
  • Danke an alle ungenannten Menschen mit ihren Hunden,
    von denen wir lernen durften und noch lernen werden.

 

Danken möchte ich auch jenen Menschen, die hinter meinen wertvollsten Selbsterfahrungen stehen.

  • Günther Bloch
  • Heinz Weidt
  • Dina Berlowitz
  • Ekard Lind
  • Alfred Vogel
  • Kurt Tepperwein

 

Google Rezensionen

 

 

 

 

 

 

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet.
Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

 

Kurse:

Eine Fellnase zieht ein - Informationen für Ersthundehalter

Die Videos sind in schweizerdeutscher Sprache. Die Version in Hochdeutsch folgt.

Ziel des Kurses ist:

Dich als zukünftigen Hundemenschen im Vorfeld darauf vorzubereiten, was bei einem Kauf eines Hundes alles auf dich zukommt oder zukommen könnte und dich für den tierschutzkonforme und gesellschaftsverträgliche Hundehaltung, sowie den tiergerechten Umgang vorzubereiten und zu sensibilisieren.

Übernimm Verantwortung und informiere ich, bevor dein Hund bei dir einzieht.

Welpenspielgruppe - Begleitinformationen zu deinem Praxiskurs

Die Videos sind in schweizerdeutscher Sprache. Die Version in Hochdeutsch folgt.

Egal, welche Welpenspielgruppe und wo du die Welpenspielgruppe besuchst. 

Diese Informationen helfen dir weiter.

In unseren Online-Unterlagen stecken die Erfahrung aus der Leitung von Wellenspielgruppen seit 2008.

Die meisten Fragen zu Beginn der Mensch-Hund-Beziehung findest du hier beantwortet.

Wir begleiten dich auf dem Weg und unterstützen dich im Bestreben, von Anfang an das Richtige zu tun.

Basiswissen für Menschen mit Hund

Die Videos sind in schweizerdeutscher Sprache. Die Version in Hochdeutsch folgt.

In 235 Videos mit über 16 Stunden Dauer
vermitteln wir dir in 13 Kapiteln und über 210 Lektionen
Basiswissen für Menschen mit Hund für den Alltag.

mit dem Ziel:

Du und dein Hund, wann du willst, wo du willst, solange es dir und deinem Liebling Spass macht.

Alle Videos wurden in der Praxis auf dem Ausbildungsplatz gefilmt.
Erlebe uns live und ungeschminkt.

Nasenarbeit für den professionellen Alltag

Die Videos sind in schweizerdeutscher Sprache. Die Version in Hochdeutsch folgt.

Trüffelsuche leicht gemacht smiley
aber zuerst mal der Reihe nach smiley

 

Kursziele:

Du kannst deinem Hund ...
... das Wort SUCH positiv motivierend vermitteln und er weiss, was es bedeutet.
... vermitteln, dass er freudig und motiviert einen bestimmten Gegenstand sucht.

Du erlernst ...
... ein Anfangsritual und kannst damit eine Suche beginnen.
... ein allgemeines Suchritual und dein vierbeiniger Freund lernt alles zu suchen, was nach dir riecht.
... ein spezifisches Suchritual und dein vierbeiniger Freund lernt, z.B., dir Taschentücher zu bringen, wenn du niest.
... wie du eine Suche mit einer natürlichen oder antrainierten Anzeige beendest.
... wie er verschiedene Gerüche voneinander unterscheiden kann, z.B. Trüffelsuche.
... wie er verschiedene Objekte voneinander unterscheiden kann.
... wie dein Hund mithilfe von Nasenarbeit Vertrauen aufbauen und Angst bewältigen kann.
... wie dein Fellfreund Herausforderungen mithilfe von Nasenarbeit löst.

Richtig spielen mit Hunden

Dieser Lehrgang ist im Kurs "Basiswissen für Menschen mit Hund und im Kurs Welpenspielgruppe ..." integriert.

Die Videos sind in schweizerdeutscher Sprache. Die Version in Hochdeutsch folgt.

Um mit deinem Hund frei und unbekümmert zu spielen, musst du dich auf deinen Fellfreund einlassen können, ihm entgegenkommen und ihn dort abholen, wo er sich im Moment befindet.

Erste Hilfe Gesundheit Pflege

Dieser Lehrgang ist im Kurs "Basiswissen für Menschen mit Hund" integriert.

Die Videos sind in schweizerdeutscher Sprache. Die Version in Hochdeutsch folgt.

Du erlernst in diesem Kurs:
Was sind die Gesundheitsmerkmale eines gesunden Hundes
Wie pflegst du deinen Hund
Wann musst du zum Tierart oder Tierärztin
Wann musst du in die Tierklinik
Notfall oder nicht
....

Du lernst:
einen Verband anzulegen
Fieber zu messen
eine Tablette zu geben
das richtige Tragen
....
 

Wir informieren dich über:
Ernährung
die Darmflora und das Immunsystem
die Kastration und die intakte Hündin
Wie du deinen Liebling im Auto transportierst
....

Hundemassage

Dieser Lehrgang ist im Kurs "Basiswissen für Menschen mit Hund" integriert.

Die Videos sind in schweizerdeutscher Sprache. Die Version in Hochdeutsch folgt.

Massage am Hund

In einem Video (ca. 30 Minuten) zeigen wir dir, 
wie du deinen Hund massieren kannst. 

Massage ist Bindungs- und Gesundheitsfördernd.

Massage schüttet Oxytocin aus.

Oxytocin wird auch Kuschelhormon oder Bindungshormon genannt, und wird durch Berührung auf beiden Seiten,
also beim Hund und beim Menschen, ausgeschüttet.

Oxytocin reduziert Stress, aktiviert das Belohnungssystem und sorgt somit für Wohlbefinden.

Oxytocin stärkt das zwischenartliche Vertrauen, es entspannt und steigert das Selbstvertrauen.

Sind das nicht unschlagbare Gründe, deinen Hund regelmässig zu massieren?

Tu dir und deinem Hund etwas Gutes




 
Autor dieser Lernplattform

Hans-Jürg Winistörfer

  • Erwachsenenbildner
  • Lebensberater
  • Welpenspielgruppenleiter von original Prägungsspieltagen nach Kynologos
  • Spiel und Motivationstrainer, ausgebildet bei Ekard Lind
  • Langjährige Aus- und Weiterbildung beim Freilandwolfsforscher Günther Bloch (l)
  • Lebenslange Erfahrung mit anspruchsvollen Hunden, von denen wir viel lernen durften

Behandle deinen Hund, wie deinen besten Freund, denn er ist einmalig, einzigartig und unverwechselbar.

Diesen wichtigen und wegweisenden Satz hat mir der Trainer meines ersten eignen Hundes mit auf meinen Lebensweg gegeben.

Bei ihm durchlebten ich eine Ausbildung, die zum Bewusstsein führte, dass Bindung und gegenseitiges Vertrauen sowie "für einander da sein" und das "zusammen durchs Leben gehen" an oberster Stelle der Prioritätenliste stand.

Um meine Hunde besser verstehen zu lernen, war ich lange Jahre auf der Suche nach Ausbildungen, welche mir zusagten. So wurde ich auf Ekard Lind und die Spiel- und Motivationslehre aufmerksam. Nach einem Seminar beim Ekard Lind, dem damals bekanntesten Spiel- und Motivationstrainier und Buchautor in Europa, wurde ich vom Meister persönlich angefragt, die Trainerausbildung zu absolvieren. Mit grossem persönlichem Einsatz bestand ich die diversesten Prüfungen und war unheimlich Stolz auf meine Hündin Hera und mich, als mir Ekard das Diplom mit den Worten «Du hast eines der besten Prüfungsresultate erreicht», übergab.

Zwei Jahre später absolvierte ich bei der Gesellschaft für angewandte Verhaltensforschung, bei Kynologos AG, die Ausbildung zum Spielgruppenleiter von Welpenspielgruppen nach Kynologos.ch. Hier erlernte ich, wie ein Welpe richtig aufgebaut wird, damit er ein sicheres Wesen entwickeln kann. Angst richtig erkennen, Lernen grundsätzlich und insbesondere Lernen am Erfolg zielgerichtet und spielerisch lenken sowie epigenetisches Wissen sind nur ein paar Stichworte von einem umfangreichen und tiefgreifenden Wissen, welches mir von Heinz Weidt und Dina Berlowitz mit auf meinen Weg gegeben haben. Heinz hat mir am Telefon mitgeteilt, dass ich, mit Beantworten von Zusatzfragen, mehr Punkte erreicht hätte, als das Prüfungs-Maximum gewesen war. Auf diese Aussage bin ich noch heute mächtig stolz.

Parallel dazu besuchte ich über ein Jahrzehnt Seminare, Workshops und Vorträge beim Freilandwolfsforscher Günther Bloch. Er meisselte tiefes, grundlegendes und naturnahes Wissen über Wolf und Hund in mein Herz, darüber bin ich dir Günther, mein Leben lang dankbar.

Nebst meinen kynologischen Ausbildungen bin ich Erwachsenenbildner und Lebensberater. Diese beiden Ausbildungen helfen mir sehr, Menschen zu verstehen und positiv zu begleiten.

Nebst meinen kynologischen Ausbildungen bin ich Erwachsenenbildner und Lebensberater. Diese beiden Ausbildungen helfen mir sehr, Menschen zu verstehen und positiv zu begleiten.

Meine über 40 Jahre lange Erfahrung mit 6 Hunden, 2 Bobtails und 4 Hovawarte, 4 Rüden und 2 Hündinnen, immer unkastriert und intakt, runden meine Kernkompetenzen ab und widerspiegeln sich in meiner Lebenserfahrung. Lebenserfahrung kann durch nichts ersetzt werden und deshalb gebe ich diesen unendlich reichen und wertvollen Schatz an Wissen hier gerne weiter, zum Wohle unserer Fellfreunde für ein besseres gemeinsames Leben, Seite an Seite, ein ganzes Leben lang.

Von all meinen Hunden durfte ich viel lernen und dafür bin ich unbeschreiblich dankbar und ohne meine Hunde wäre ich nicht dort, wo ich mich heute befinde. DANKE.

Den Umgang mit dem Hund, welche ich dir vermitteln will, ist weit mehr als Siegertreppe und Pokal. Diesen Umgang, diese Philosophie, dieses einmalige, unvergleichliche und einzigartige «Gesamtpaket» heisst Lebensschule-Mensch-Hund.

Danke, dass du hier bist.

Herzlich

Hans-Jürg

Lebensschule-Mensch-Hund.ch